Gedichte zur Hochzeit

Hochzeitsgedichte und Gedichte zur Silberhochzeit

 

Ein besonderer Anlass erfordert ein besonderes Geschenk. Eine Hochzeit ist etwas besonderes und soll dem Brautpaar für den Rest ihres Lebens in schöner Erinnerung bleiben. Ein Hochzeitsgedicht als Glückwunsch ist eine besonders schöne Idee.

 

Du findest hier auch Gedichte zur Silberhochzeit.

 

Die Gedichte kannst Du markieren, dann mit Klick auf die rechte Maustaste kopieren und in das entsprechendes Objekt einfügen.

 

Hast Du auch ein schönes Gedicht zur Hochzeit, das Du uns für diese Seite zur Verfügung stellen möchtest? Dann schick uns das Gedicht bitte per E-Mail an mail@partyfeiern24.de.

 

Unsere Wünsche

Was Ihr Euch ersehnt seit einiger Zeit,
es wurde heute Wirklichkeit. Der schönste Traum, er wurde wahr,
Ihr zwei seid jetzt ein Ehepaar.

Wir wünschen Euch von Herzen nun,
Gottes Segen möge auf Euch ruh’n!

Lasst Euch stets von der Liebe leiten,
Ihr sollt in guten wie in schlechten Zeiten,
immer treu zusammen steh’n
und so durchs ganze Leben geh’n.

 

Das Brautpaar

Wir gratulieren von ganzem Herzen,
Euch heut zu Eurem Hochzeitstag
und wünschen Euch Friede, Glück und Segen,
dass Eure Liebe Früchte trag.

Zwei Menschen haben sich gefunden,
verbunden sich für alle Zeit,
sie woll’n des Alltags Sorgen tragen
in Liebe und Beharrlichkeit.

Wenn so zwei junge Menschenherzen
in Treu vereint durchs Leben geh’n,
dann werden sie im Lebenskampfe
das Schicksal meistern und besteh’n.

Der schönste Tag in Eurem Leben,
er mag für Euch der heut’ge sein,
und Euer Wunsch mög‘ sich erfüllen:
Ein trautes Heim mit Sonnenschein.

Drum wünschen wir Euch alles Gute
auch für die Zukunft. Wo Ihr seid,
mög‘ Euch der Herrgott stets beschützen,
vor Kummer, Not und allem Leid.

 

O wie lieblich

O wie lieblich, o wie schicklich,
sozusagen herzerquicklich,
ist es doch für eine Gegend,
wenn zwei Leute, die vermögend,
außerdem mit sich zufrieden,
aber von Geschlecht verschieden,
wenn nun diese, sag ich, ihre
dazu nötigen Papiere,
sowie auch die Haushaltssachen
endlich mal in Ordnung machen
und in Ehren und beizeiten
hin zum Standesamte schreiten,
wie es denen, welche lieben,
vom Gesetze vorgeschrieben,
dann ruft jeder freudiglich:
„Gott sei Dank, sie haben sich!“

 

Zwei Herzen

Wo zwei Herzen sich verbinden,
die die Welt nicht trennen kann,
weil sie beide gleich empfinden,
stimmt der Himmel Lieder an.
Wo zwei gleichgesinnte Seelen
sich versprochen Lieb‘ und Treu‘
wird der Segen niemals fehlen
in des Lebens schönem Mai.

Mögen euch, die sich verbunden
für die ernste Lebenszeit,
glücklich strahlen alle Stunden,
die der Himmel euch verleiht.
Möge Gott die Stürme lenken,
dass sie euch nichts haben an,
möge er euch Frieden schenken
für die ganze Lebensbahn!

 

Dem Brautpaar

Ab heute seid ihr nun ein Ehepaar,
ihr standet vor dem Traualtar.
Habt euch das kleine Wörtchen „Ja“ gegeben;
ein kleines „Ja“ und doch ein ganzes Leben.
Wir wünschen euch dazu alles Glück;
denkt gern an diesen Tag zurück,
möge es euch Friede und Freude geben,
viele glückliche Stunden voll Sonnenschein.

 

>> Zur Silberhochzeit

 

Liebe war es

Liebe war es, die vor Jahre
Euer Herz zusammenband,
Liebe hielt in allen Dingen
Hielt in allen Lagen stand.
Fünfundzwanzig Jahre Eheleben
fest vereint in Glück und Leid,
immer nur das Beste geben,
das war keine Kleinigkeit.
Wenn Ihr einst in späten Stunden
zurückdenkt an verfloss´ne Zeit,
werdet ihr es gern bekunden,
dass Ihr noch ganz dieselben seid.

 

Silberhochzeit

Dass Euch das Leben stets aufs Neue,
in treuem Beieinandersteh´n
an jedem Tage herzlich freue,
dies möge in Erfüllung geh´n!
Dem Silberpaare sei beschieden
noch eine lange, lange Zeit
und ihr Gesundheit, Glück und Frieden,
erlebt in schönster Zweisamkeit!

 

25 Jahre sind vorbei

25 Jahre sind vorbei,
nicht alle waren sorgenfrei!
Vieles habt ihr durchgemacht,
habt mal geweint, habt mal gelacht!
Wir haben euch von Herzen lieb
Und freuen uns, dass es euch gibt.
Es sollen euch noch alle Zeiten
Gesundheit, Glück, Humor begleiten.